Zugbelastete Berstscheiben

Serie(n): SZ
Typ(en): SZ-X / SZ-M / SZ-MV

Zugbelastete Metallberstscheiben werden im Standardhalter SHZ oder im Vorspannhalter SHZ Pro zwischen Flansche eingebaut. Sie eignen sich besonders zur Absicherung mittlerer bis hoher Arbeitsdrücke.

Modelle

  1. SZ-X
    STRIKO - Zugbelastet, X-förmig vorgekerbt
  2. SZ-M
    STRIKO - Zugbelastet, Mehrlagig
  3. SZ-MV
    STRIKO - Zugbelastet, Mehrlagig, Vakuumfest mit integrierter Vakuumstütze

Design Beispiele

SZ-M
SZ-M
SZ-X
SZ-X
SZ-MV
SZ-MV
SZ-M im Halter SHZ
SZ-M im Halter SHZ
SZ-X im Halter SHZ
SZ-X im Halter SHZ

Vorteile in der Anwendung

  1. fragmentfreies Öffnungsverhalten
  2. als alleinige Druckabsicherung oder in Kombination mit einem Sicherheitsventil einsetzbar
  3. hohes Arbeitsverhältnis: bis zu 90 %
  4. “Fail-Safe”-Ausführung – ein falscher Einbau führt zum Bersten der SZ-X bei oder unterhalb des eigentlichen Berstdruckes
  5. auch mit Teflon-Schutzfolie erhältlich
  6. serienmäßig mit 3D-Typenschild für sicheres Erkennen der korrekten Einbaurichtung
  7. geeignet für Gase, Dämpfe und Flüssigkeiten

Spezifikationen:

Werkstoffe

Edelstähle, Nickel, Sonderwerkstoffe wie Tantal®, Hastelloy®

Nennweiten

DN 15 – DN 250; SZ-M und SZ-MV bis DN 500

Berstdrücke

ab 0,02 bar (ü) bis 200 bar (ü)

Arbeitsverhältnis

bis zu 90 %

Bersttoleranz

min. +/- 5 %

Einsatztemperaturbereich

-200 °C bis +480 °C

Berstscheibenhalter

SHZ und SHZ Pro

Vakuumstütze

optional

Alarmgeber

optional auf Abblaseseite installierbar

Einbau vor Sicherheitsventil?

Ja (Abhängig von der jeweiligen Anwendung)

Zubehör – Alarmgeber

  1. SVT 02
    Alarmgeber zur Bruchüberwachung (detektiert das Ansprechen von Berstscheiben oder Sicherheitsventilen)
  2. SVT 05
    Leckagemelder (spricht bereits bei kleinsten Undichtigkeiten an)
  3. SVT AM
    Vollmetallalarmgeber zur Berstscheibenüberwachung (für hohe Temperaturen bis +600 °C und bei aggressiven Medien)
  4. SVT AM-L
    Alarmgeber zur Berstscheiben-/Bruchüberwachung (Einsatz bei niedrigsten Ansprechdrücken, ab 10 mbar (ü))

Individuelle Lösungen:

Es gibt eine Vielzahl von Ausführungsmöglichkeiten bei den zugbelasteten Metallberstscheiben. Ob vakuumfest, mit PTFE-Liner oder aus Sonderwerkstoffen gefertigt – sprechen Sie einfach unsere Spezialisten an. Wir beraten Sie gerne kompetent und umfassend, um die richtige Lösung für Ihre Anwendung zu finden.

Ihr Ansprechpartner für Zugbelastete Berstscheiben

Ihre Fragen punktgenau und kompetent beantworten – das ist unser Ziel.
Nehmen Sie einfach direkten Kontakt zu Ihren Ansprechpartnern aus den Bereichen auf.

STRIKO Anfrage-Formular

Sie haben eine konkrete Produktanfrage?

Zu den Anfrage-Formularen