Umweltfreundlich und belastbar

Epoxidgießharze

Zum Vergießen, Umhüllen und Imprägnieren von elektronischen Bauteilen werden Epoxidharze verwendet. Diese sind lieferbar als Ein- oder Zwei-Komponenten-Systeme mit einer max. Temperaturbelastung bis 220 °C. Die von uns verwendeten Harze sind umweltfreundlich, da sie frei von Monomeren, Lösungsmitteln und Halogenen sind und keine MAK-Grenzwerte aufweisen.

 

Standard EIP H3003

Das zweikomponentige, gefüllte schwarze Epoxidharz ist vielseitig einsetzbar, kalt- oder warmhärtend und verfügt über eine Einsatztemperatur der Klasse H. Dieses Standardharz härtet zu einem sehr widerstandsfähigen Produkt mit guten thermischen Eigenschaften aus und ist selbstlöschend nach UL04 V-0. Weitere Epoxidharze erhalten Sie bei uns auf Anfrage

 

Design Beispiele

Ihr Ansprechpartner für Gießharze

Ihre Fragen punktgenau und kompetent beantworten – das ist unser Ziel.
Nehmen Sie einfach direkten Kontakt zu Ihren Ansprechpartnern aus den Bereichen auf.

STRIKO Anfrage-Formular

Sie haben eine konkrete Produktanfrage?

Zu den Anfrage-Formularen